Wie konfiguriere ich meine Domain für den ejhServer

In der DNS-Verwaltung deiner Domain musst du folgende Einträge setzen:

A-Record => DeineDomain.tld => 217.194.229.22
A-Record => *.DeineDomain.tld => 217.194.229.22
MX-Record => DeineDomain.tld => 10 mail.ejh.de
MX-Record => *.DeineDomain.tld => 10 mail.ejh.de

Änderungen in der DNS-Verwaltung brauchen in der Regel ein paar Stunden, bis sie beim Internetprovider übernommen werden. Zum testen sende eine PING an DeineDomain.tld. Es sollte nun die IP-Adresse des ejhServers angezeigt werden (217.194.229.22).

Woher bekomme ich eine Domain?

Domains vertreiben im Internet diverse Anbieter (Übersicht z.B. auf http://www.provider-domain-webspace.de/domain-internetadresse.htm). Die Preise liegen meist zwischen 10 und 20 EUR pro Jahr und Domain.

Ihr solltet darauf achten, dass Ihr beim Provider Eurer Wahl zumindest die Einstellungen des DNS-Servers frei bestimmen könnt, damit ihr sowohl die Websites als auch Email auf dem EJH-Server nutzen könnt.

Möglich ist das auf jeden Fall bei http://www.123domain.eu, wo auch unser Server gehostet wird und Jens im Domainmanagement arbeitet. Auch das ejhServer-Team bietet euch gerne Domains zu günstigen Konditionen an, Infos hierzu gibt’s direkt unter domains@ejhserver.de.